Anmelden

Das neue Baukindergeld macht den Weg in die eigenen vier Wände noch einfacher!

Bauen lohnt sich für Familien bald noch mehr! Für Familien mit Kindern wird der Weg in das eigene Zuhause mit 1.200 Euro pro Kind und Jahr gefördert. Und zwar über einen Zeitraum von 10 Jahren.
Das neue Baukindergeld kann von allen genutzt werden, die seit dem 01.01.2018 erstmalig ein Eigenheim gebaut oder erworben haben und über kein weiteres Wohneigentum verfügen. Ob Neu- oder Altbau spielt dabei keine Rolle.

Ab dem 18.09.2018 kann das Baukindergeld beantragt werden.

Eigentum ist einfach

Stöbern Sie in unseren Immobilienangeboten oder rechnen Sie einfach mal aus, wieviel Immobilie schon allein in Ihrer Miete steckt.

Auch zum Neubaugebiet "Schultenkamp" in Bottrop-Kirchhellen haben wir alle Informationen für Sie zusammengestellt.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

  • Zuschuss von 12.000 Euro pro Kind verteilt auf 10 Jahre, der nicht zurückgezahlt werden muss.
  • Gefördert wird der erstmalige Erwerb von Wohneigentum ab dem 01.01.2018 – Neubau oder Altbau.
  • Die Einkommensgrenzen sind so geplant, dass viele Familien vom Baukindergeld profitieren können.
  • Eine Kombination des Baukindergeldes mit anderen Formen der Eigentumsförderung ist möglich, so dass clevere Käufer und „Häuslebauer“ besonders viel vom Staat für den Traum von den eigenen vier Wänden dazubekommen.
 Cookie Branding
i